SPÖ Großgemeinde Pottendorf, c/o Alte Spinnerei 2/7, 2486 Pottendorf

O´zapft is!

Herzliche Einladung zum Landegger Oktoberfest!

Wir laden ALLE herzlich am Samstag, den 15. Oktober 2022 zum Landegger Oktoberfest ins Hans-Kitzinger-Kommunikationszentrum, Eisenstädter Straße 13, ein!

Geöffnet ist von 11 bis 17 Uhr!

Geboten wird deftige Oktoberfestkost wie knusprige Stelzen, Weißwürste, Brezel uvm.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt Werkelmann Gerhard Krems!

Für die Kinder gibt´s Kürbisschnitzen, eine Hüpfburg (bei entsprechendem Wetter) uvm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pensionistenverband Pottendorf lädt zum Bezirkswandertag in Pottendorf ein!

Pottendorf, wo Wandern Spaß macht!

 

Samstag, 8. Oktober 2022 

 

Start und Ziel: Badener Straße – Schlossparkeingang, beim Festzelt 

 

Startzeit: 9 bis 10 Uhr 

Es werden drei Wanderstrecken angeboten: 

 

a) 1,8 Kilometer, 9.30 Uhr, Schlossparkführung mit Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner 

b) 4,6 Kilometer 

c) 8,6 Kilometer 

 

Für alle Strecken gibt es kein Zeitlimit !

An der Strecke (Variante c) wird eine Labe Station eingerichtet (Siegersdorf) 

Passendes Schuhwerk, Sonne- oder Regenschutz! 

 

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!

 

Nenngeld: € 5,- pro Teilnehmer(in) 

 

Im wunderschönen Schlosspark wollen wir anschließend im großen Festzelt den Tag gemeinsam bei Speis und Trank ausklingen lassen. 

 

Für die gute Stimmung wird das bekannte „Duo Amore“ von der Hohen Wand sorgen. 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt von 11:30 bis 13:30 Uhr 

 

Schnitzel mit Salat € 10,- 

Gulasch mit Gebäck € 9,- 

Frankfurter od. Debreziner mit Gebäck € 5,50 

Kaffee und Kuchen, Getränke

 Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um rechtzeitige Anmeldung bis 23. September 2022!

 

Angelika Schmidjörg: Tel.: 0676 588 42 65 Mail: Pensionistenverband@pottendorf.at 

Hans Kitzinger: Tel.: 0676 604 93 58 Mail: kitzinger@aon.at 

Robert Glock: Tel.: 0660 511 57 02 Mail: robert.glock2@gmail.com 

Hannelore Lechner BO Baden: Tel.: 02256 81820 Mail.: bo.baden@pvnoe.at 

Bei allen Funktionären der OG Pottendorf 

 

 

Wir freuen uns auf eure Teilnahme! 

Die Ausschussmitglieder der OG Pottendorf

Absage Seifenkistenrennen am kommenden Samstag!

Schweren Herzens haben wir uns aufgrund der instabilen Wetterlage dazu entschieden, dass für Samstag, den 17. September 2022 geplante Seifenkisten- und Bobbycarrennen abzusagen! Wenn es zu kalt ist, machen die Rennen leider nicht so viel Spaß!

 

Da auch für morgen Regen bzw. Samstag sehr kühles Wetter angesagt ist, verschieben wir unsere Rennen in das Frühjahr 2023. Der genaue Termin folgt in den nächsten Wochen!

 

Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis und freuen uns schon auf die Halloweenfeier im Schlosspark am 31. Oktober 2022!

 

Einladung zum Seifenkisten- und Bobbycarrennen!

Am Samstag, dem 17. September 2022, findet unser 3. Seifenkistenrennen mit anschließendem Bobbycarrennen statt. Wir hoffen natürlich, dass alle die am Seifenkistenrennen teilnehmen möchten bereits einen Seifenkistenrennwagen gebaut oder sich einen besorgt haben. 

 

Falls nicht – etwas Zeit bleibt ja noch! Ein Tipp: Wenn man bei GOOGLE im Internet SEIFENKISTE oder SEIFENKISTENRENNEN eingibt, findet man viele Bauanleitungen bzw. Seiten, wo man Bausätze oder fertige Seifenkisten bestellen kann. Am meisten Spaß macht es aber sicher, wenn man die Seifenkiste selbst baut! 

 

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Man kann mit gekauften oder selbstgebastelten Seifenkisten antreten. Wichtig ist nur, die Seifenkisten dürfen keinen Antrieb haben! (Auch keinen Pedalantrieb bzw. eine Mitlaufmöglichkeit!) 

 

Das Seifenkistenrennen vom Kanaldamm (Bahnstraße Pottendorf) Richtung Pfarrkirche wird in 4 Altersklassen – U8 – U14 – U35 und Ü35 durchgeführt. Bewertet werden der schnellste Lauf (es gibt 2 Wertungsläufe und wer möchte einen Probelauf), sowie die ausgefallenste bzw. schönste Seifenkiste. 

 

Für die SiegerInnen gibt es schöne Pokale! 

 

Im Anschluss an das Seifenkistenrennen bis zur Siegerehrung findet ein Bobbycarrennen (Die Bobbycars stellen wir zur Verfügung! Es kann sich jeder aber auch sein eigenes Bobbycar mitnehmen falls jemand eines hat!) statt, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gibt! 

 

Das Bobbycarrennen findet für alle Alters- und Gewichtsklassen statt! Anmelden kann man sich am Renntag von 14 bis 15 Uhr am Parkplatz bei der Schule. Start ist um 15 Uhr! Die Siegerehrung findet dann in der Sport- und Veranstaltungshalle oder im Schulgarten des Schulzentrums Pottendorf (je nach Wetterlage) statt. 

 

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt!

Alles Gute zum Schulanfang! Blau-gelbes Schulstartgeld sichern!

Wir wünschen allen Schüler:innen, Pädagog:innen und dem Betreuungspersonal Alles Gute zum Schulanfang!

Blau-gelbes Schulstarteld sichern: Das Land Niederösterreich gewährt allen Schüler:innen aus Niederösterreich das blau-gelbe Schulstartgeld in der Höhe von Euro 100,-!

Beantragt werden kann es unter folgendem Link https://www.noe.gv.at/noe/Kindergaerten-Schulen/Blau-gelbes_Schulstartgeld.html

7. Familien- und Honigbienenfest bei Sonnenschein!

Das 7. Familien- und Honigbienenfest am Freitag dem 12. August 2022 im Schlosspark Pottendorf besuchten bei Sonnenschein wieder knapp 2.000 Gäste!

 

Für die Kinder standen 13 Spielstationen (Rennautobesichtigung; Jolly-Hüpfburgen; Kletterturm der Naturfreunde; Rettungshundebrigade; Pony reiten; Suchbildrätsel; GRATIS-EIS; Kanufahrten mit Bisam Jimm; FSG-Nagelstock; Mustangswand; SWV-Luftballonstand; RAIFFEISENKASSA-Stand; FF Pottendorf) und das Schätzspiel auf dem Programm.

 

Beim diesjährigen Schätzspiel, wie wie viele Randsteine wurden bei der Sanierung der Pottendorfer Hauptstraße verlegt, kam Luca Schuldner mit seinem Tipp 1.838 dem richtigen Ergebnis von 1.851 am nächsten und konnte sich über Eisgutscheine im Wert von Euro 50,- vom Pottendorfer Eisgeschäft – Gelato di Giannini – bei der Schule, freuen.

 

Ein fixer Programmpunkt unseres Festes ist die LIVE-Musik „Jasmin and the Heartbreakers“ die wieder für eine tolle musikalische Umrahmung sorgten und mit den Kindern das Tanzbein schwangen. Heuer wurden sie bei einigen Liedern von Amelie Ricca – www.amelie-ricca.com unterstützt. Die Besucher:innen waren von dem jungen Talent aus Pottendorf begeistert.

 

Kulinarisch wartete heuer einiges auf die BesucherInnen. Die Honigstände der Fam. Brosche aus Pottendorf und Steiner aus Wampersdorf, der Grillwagen von Gustl´s Grillservice, Grünstoff – Der gesunde Foodtruck, 7777 Four Seven BBQ, Andis Arancini, Millie – The Vintage Caravan, das Coffee Bike, Kaffee und Kuchen sowie Langos und Pommes der SPÖ, Gallier Bräu, Patrick´s Schlossstandl und der Baerenman verwöhnten die vielen Gäste.

 

Das Rote Kreuz war mit einem Rettungswagen vor Ort um kleine Wunden gleich zu heilen und im Notfall unterstützend eingreifen zu können, was aber nicht notwendig war.

 

Es gab wieder eine riesengroße Verlosung mit über 250 Treffern mit einem Gesamtwert von über Euro 4.000,-. Dabei gab es Fernseher, Golddukaten, Thermengutscheine und vieles mehr zu gewinnen. Auch das Originaltrikot von Marko Arnautovic vom Spiel Österreich gegen Frankreich vom 11. Juni 2022 gab es zu gewinnen. Darüber konnte sich Benedikt Schnell aus Pottendorf freuen.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Gästen bedanken die zu unserem Fest gekommen sind!

 

Ein herzliches DANKE an ALLE die uns Preise gespendet haben oder uns mit einer Spende unterstützten! Ohne diese Spenden wäre eine so große Verlosung nicht möglich gewesen!

 

Und natürlich ein herzliches DANKE an ALLE die in irgendeiner Form mitgearbeitet haben. Es waren so viele Hände die dieses Großevent ermöglicht haben! Auch unsere beiden lokalen Abgeordneten – LAbg. GR Dir. Elvira Schmidt und NR Rudolf Silvan – waren mit dabei und haben uns aktiv bei unserem Fest unterstützt – DANKE!

 

Dieses Mal besuchte auch LH-Stv. Franz Schnabl unser Fest und war begeistert von allen Aktivitäten die vor allem für die vielen Kinder geboten wurden!

 

Wir hoffen es hat allen gefallen und wir sehen uns beim Seifenkistenrennen am Samstag, dem 17. September 2022 am Pottendorfer Kanalberg wieder!

 

Vzbgm. Gerd Kiefl, SPÖ-Obmann

Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner

 

 

Wir trauern um Josef Schweidler …

Nachdem wir uns gestern am Friedhof Pottendorf von Elisabeth Leopold verabschiedet haben, erreichte uns die nächste traurige Nachricht. Unser Josef Schweidler ist am Freitag, dem 5. August 2022 nach langer schwerer Krankheit im 79. Lebensjahr verstorben.

 

„Schweidi“ wie er von vielen genannt wurde, war ein Urgestein unserer sozialdemokratischen Bewegung und von frühester Jugend als Funktionär aktiv. 1990 wurde er Mitglied des Gemeinderates und im Jahr 2005 geschäftsführender Gemeinderat und Ortsvorsteher von Siegersdorf. Im Jahr 2015 wurde er nach seinem Ausscheiden aus dem Gemeinderat für seine 25-jährige Gemeinderatstätigkeit mit der goldenen Gemeindewappennadel ausgezeichnet. 

 

Ein wichtiger Bestandteil seines Lebens war stets die Freiwillige Feuerwehr Siegersdorf welcher er von 1991 – 2005 als Kommandant vorstand.

 

Wir trauern mit seiner Familie um einen guten Freund!

 

DANKE Schweidi für Dein Wirken in unserer Gemeinde, die Erde möge Dir leicht sein!

 

Vzbgm. Gerd Kiefl, SPÖ Obmann 

Ing. Thomas Sabbata-Valteiner, Bürgermeister

Wir trauern um Elisabeth Leopold …

Nach langem tapferen Kampf gegen den Krebs, müssen wir leider bekannt geben, dass unsere Elisabeth Leopold, diesen am Dienstag, dem 26. Juli 2022 verloren hat. Sie hat gekämpft, ließ sich nicht unterkriegen und hat immer wieder neue Hoffnung geschöpft. Sie stand bis zum Schluss mitten im Leben und hat überall mitgearbeitet.

 

Wir sind unendlich traurig, dass wir von ihr Abschied nehmen müssen. Elisabeth war ein nicht wegzudenkender Bestandteil unserer großen sozialdemokratischen Familie und unserer Gemeinde.

 

Sie war von 1985 bis 1998 Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Pottendorf. Von 1985 bis 1990 als Gemeinderätin und von 1990 bis 1998 Mitglied des Gemeindevorstandes und Fraktionsvorsitzende der SPÖ. 1991 wurde Sie zur Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl 1995 gewählt. 1998 beendete sie ihre Tätigkeit im Gemeinderat um sich noch mehr auf ihre Arbeit als Bezirksschulinspektorin zu konzentrieren. Diese Tätigkeit hat sie mehr als geliebt, sie übte diesen Beruf mit Leib und Seele aus!

 

Auf Elisabeth gehen unendlich viele Initiativen und Aktivitäten zurück. Sei es das ins Leben rufen der Bastelrunde Landegg womit vor allem die Landegger Institutionen – Freiwillige Feuerwehr und Rotes Kreuz – unterstützt wurden. Sie hat schon Ferienspiele initiiert als solche Aktivitäten noch belächelt wurden. Sie interessierte sich gemeinsam mit ihrem Hans für die Geschichte unserer Region und gestaltete viele Ausstellungen. Daraus folgte auch ihr Engagement bei der ARGE-Heimatforschung deren Obfrau sie bis zuletzt war. Sie unterrichte im Haus Pottendorf, engagierte sich im SLÖ und dem Verschönerungsverein Landegg und spielte leidenschaftlich gern Theater …

 

Vieles wäre noch aufzuzählen und es wäre noch immer nicht alles gesagt …

 

Für ihr Engagement wurde Elisabeth vielfach ausgezeichnet. Unter anderem mit dem Ehrenring der Marktgemeinde Pottendorf, welcher ihr am 12. Dezember 2014 bei der Eröffnung der Alten Spinnerei verliehen wurde. Darüber hat sie sich unendlich gefreut. Gefreut über die Wertschätzung die ihr entgegengebracht wurde, die sie sich mehr als verdient hat!

 

Liebe Lies!

 

Wir möchten uns noch einmal für alles bedanken, was Du für unsere sozialdemokratische Familie und unsere Gemeinde geleistet hast! Wir möchten ein letztes Mal DANKE sagen und begleiten Dich am Freitag, den 5. August 2022 auf Deinem letzten Weg. Um 14 Uhr beginnt die evangelische Trauerfeier in der Aufbahrungshalle beim Friedhof Pottendorf mit der offiziellen Verabschiedung.

 

DANKE für Deine Freundschaft und Unterstützung!

 

Die Erde liebe Lies, sie möge Dir leicht sein …

 

Vzbgm. Gerd Kiefl, SPÖ-Vorsitzender

Ing. Thomas Sabbata-Valteiner, Bürgermeister

 

Neue SPÖ-Zeitung GEMEINSAM 2/2022 ist ONLINE!

Die neue SPÖ-Zeitung „GEMEINSAM 2/2022“ ist >>HIER<< ONLINE und wurde bereits an alle Haushalte in der Großgemeinde Pottendorf verteilt!

7. Familien- und Honigbienenfest

Am Freitag, den 12. August 2022 dürfen wir zu unserem 7. Familien- und Honigbienenfest in den Pottendorfer Schlosspark einladen.

 

Wir freuen uns, dass unser Fest immer mehr wächst und mit den vielen Stationen abwechslungsreiche Unterhaltung für die ganze Familie bietet.

 

Von 15 bis 18 Uhr können alle Kinder wieder als Teil des 20. Pottendorfer Ferienspiels GRATIS alle Spielstationen  absolvieren. 

 

Folgende Spiel- und Actionstationen werden dieses Jahr unter anderem angeboten:

 

Kanu fahren mit Bisam Jimm

Hubsteigerfahrten 

mit der FF Pottendorf

Eis-Rätsel-Stand

Hunderettungsstaffel

Jolly-Hüpfburgen

Mustangs Wurfwand

Pony reiten

Kletterturm der Naturfreunde

Luftballonstation des SWV

Eiswagen und Bastelstation der Raiffeisenkassa

 

Auch ein Schätzspiel bei der „1000-jährigen Linde“ ist wieder ein fixer Bestandteil unseres 7. Familien- und Honigbienenfestes.

 

Traditionell sorgen „Jasmin and the Heartbreakers“ wieder für eine tolle musikalische Untermalung von 17 bis 21 Uhr.

 

Um 19 Uhr gibt es wieder eine große Verlosung mit vielen tollen Preisen! 

 

Unter anderem verlosen wir das Matchleiberl von Marko Arnautovic vom Spiel Österreich gegen Frankreich!

 

Damit niemand hungrig oder durstig ist sorgen diesmal folgende Stände:

 

Gustl´s Grillservice

7777 Four Seven BBQ 

Grünstoff der gesunde Foodtruck

Gallier Bräu

Patrick´s Schlossstandl

Radcáfe Thomas

Millie Vintage Caravan

Baerenmann

Andis Arancini

Schmitt BBQ

Imkerei Steiner

Imkerei Brosche

u.v.m.

 

Alle Programmpunkte finden im Festzelt und den vielen Stationen die im gesamten Schlosspark verteilt sind statt.

 

Wir freuen uns auf ALLE Gäste beim 7. Familien- und Honigbienenfest im Schlosspark Pottendorf!