SPÖ Großgemeinde Pottendorf, c/o Alte Spinnerei 2/7, 2486 Pottendorf

Category: News

Einladung zum Oktoberfest im Schlosspark!

Am Samstag, dem 7. Oktober 2023 findet im Schlosspark Pottendorf ab 11 Uhr ein Oktoberfest statt.

Ab 11 Uhr unterhalten Sie die Kreini´s!

Und von 16 bis 20 Uhr spielen Stipsich und Band Austropop!

Um 15 Uhr gibt´s auch eine Schlossinselführung!

Ab 11 Uhr gibt´s solange der Vorrat reicht: Hausgemachte Stelzen, div. Würstel mit knuspriger Brezel, vegetarischen Linseneintopf, Kaffee und Kuchen uvm.

ALLE sind herzlich eingeladen – für jede Altersgruppe ist beste Unterhaltung garantiert!

Organisiert wird das Oktoberfest vom Pensionistenverband Ortsgruppe Pottendorf

8. Familien- und Honigbienenfest mit über 2.500 Besucher:innen!

Beim 8. Familien- und Honigbienenfest des Team TSV im Pottendorfer Schlosspark wurden gleich mehrere Rekorde gebrochen.  

Nach den letzten teils regnerischen Tagen gab es am Freitag, dem 11. August 2023 strahlenden Sonnenschein und noch am Abend herrliche Temperaturen um ohne Weste im Freien sitzen zu können.

Der erste Rekord wurde um 15.52 Uhr gebrochen, da waren die 500 Teilnahmekarten für die besuchenden Kinder bereits vergeben.

Der zweite Rekord war mit über 2.500 Besucher:innen. So viele Gäste hatten wir bei unserem Fest noch nie!

Weiters gab es noch nie so viele Preise die für die Verlosung gespendet und verlost werden konnten. 295 Preise – ein neuer Rekord! Den 1. Preis eine VR-Brille, gespendet von Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner gewann Heinz Balasko aus Siegersdorf der sich darüber sehr freute als ihm diese übergeben wurde.

Beim Schätzspiel – Wie viele Luftballons sind im Lucky Car Auto versteckt? – gab es zwei Gewinner:innen. Paul Blumauer und Hanni Krautgartner hatte beide richtig auf 202 Luftballons getippt. Dafür gab es je € 25,- Gutscheine vom Pottendorfer Eisgeschäft. (Da Hanni Krautgartner nicht mehr da war, bitte bei uns melden damit wir die Eisgutscheine noch übergeben können!)

Die Spielestation waren auch heuer wieder top besetzt! Kanufahren mit Bisam Jim – Jolly Hüpfburgen – Kletterturm der Naturfreunde Pottendorf – Hubsteigerfahrten mit der FF Pottendorf – Lucky Car Nüsse nach dem Geisterzählen – MC Donald´s Ebreichsdorf Gutscheine für die Suchbildrätsellösung – Actionwände der Mustangs Ebenfurth – Österreichische Rettungshundebrigade – Pony reiten – Luftballonstand des SWV und die Hüpfburg mit GRATIS-Eis und Tombolatreffern der Raiffeisenkassa Region Baden. Ein herzliches Danke an ALLE die bei einer der Stationen mitgeholfen haben – es war sehr fordernd bei dem großen Kinderandrang!

Für die musikalische Umrahmung sorgten traditionell „Jasmin and the Heartbreakers“.

Auch das Rote Kreuz Baden war vor Ort, musste aber nicht tätig werden. Die Jugendarbeit.07 betreute einen Infostand und konnte so viele neue Jugendlichen erreichen.

Für das leibliche Wohl sorgten Gustl´s Grillservice, 7777 Four Seven BBQ, Fries for Future, Millie Vintage Caravan, Grünstoff, Thomas Coffebike, Snaxbox mit Popcorn, Nachos und Softeis, Patrick´s Schlossstandl, Baerenman, Gallier Bräu und das Team TSV mit Kaffee (gespendet von der Fa. Tschibo) und Kuchen sowie Getränken.

Auch rund um den Honig gab es einige Angebote von Imker Brosche, Imker Schenkirsch, Imkerei Steiner, Biohof Mozelt und einer Bienenbuchautorin.

Ein Danke geht wie immer an Willi Zich aus Wampersdorf der uns immer die Strohballen für unsere Honigbienen aufstellt und auch wieder wegräumt. Eine bessere Werbung für unser Fest kann es gar nicht geben!

Wir freuen uns über die vielen Besucher:innen und möchten uns bei den vielen Spender:innen von Preisen, den Transparentunterstützer:innen, den unzähligen Mitarbeiter:innen und allen die wir vielleicht vergessen haben zu erwähnen bedanken!

Wir freuen uns auf das 9. Familien- und Honigbienenfest am Freitag, den 16. August 2024 im Schlosspark Pottendorf!

Vzbgm. Gerd Kiefl, Obmann

Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner

Happy Birthday und Danke Pepi!

Heute feierte ein guter Freund und langjähriger Mitarbeiter seinen 80. Geburtstag!

Zu diesem Anlass gratulierte Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner, Josef Sebesten, zum heutigen 80. Geburtstag und bedankte sich bei ihm für sein jahrzehntelanges Engagement!

Josef Sebesten war von 1990 bis 1993 Gemeinderat und ist seit 40 Jahren als ehrenamtlicher Wahlleiter im Wahlsprengel 2 tätig.

Danke, dass es solche Mitmenschen gibt, die ehrenamtliche Arbeiten ausüben, zum Wohle unserer Demokratie!

Danke lieber Pepi und nochmals ALLES GUTE zu Deinem 80er!

8. Familien- und Honigbienenfest am 11. August 2023!

Wir freuen uns, unser 8. Familien- und Honigbienenfest, am Freitag, dem 11. August 2023 ankündigen zu dürfen  

Es sind wieder viele aufregende Spielestationen für die Kinder geplant. Vom Kanu fahren über Hubsteigerfahrten, dem Lucky Car Schätzspiel, dem Naturfreunde Kletterturm, Pony reiten, Hüpfburgen, Raika Eis- und Actionstand uvm. ist für alle etwas dabei. Und das alles GRATIS für alle teilnehmenden Kinder!

Es gibt wieder LIVE Musik von “Jasmin and the Heartbreakers” sowie eine tolle Verlosung!

Auch kulinarisch haben wir natürlich vorgesorgt – Gustl´s Grillservice, 7777 Four Seven BBQ, Grünstoff uvm. – sorgen für das leibliche Wohl!

Also Datum groß im Terminkalender eintragen!

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Team TSV

Ferienspiel 2023 der Marktgemeinde Pottendorf

Auch diesen Sommer gibt es wieder ein Ferienspiel der Marktgemeinde Pottendorf. Es ist bereits das 21. Ferienspiel welches organisiert wird!

Von 2. Juli 2023 – Start beim Kirtag des VJH – bis 2. September 2023 – Spiel- und Bastelspass am Spielplatz Wampersdorf – gibt es 17 Ferienspielaktivitäten!

Die Ferienspielzeitung inkl. Ferienspielpass gibt es beim Ferienspielstart am Kirtag oder im Bürgerservice der Alten Spinnerei ab 3. Juli 2023!

Weitere Infos gibt´s unter https://www.pottendorf.at/system/web/zusatzseite.aspx?detailonr=226633984-1812&menuonr=226604488

10. Pottendorfer Sonnwendfeier im 2. Anlauf bei herrlichem Sommerwetter!

Nachdem es zum geplanten Termin für die 10. Pottendorfer Sonnwendfeier, am Freitag, dem 23. Juni 2023 geregnet hat, wurde diese kurzerhand auf Sonntag, den 25. Juni 2023 verlegt. Und die Entscheidung war goldrichtig! Bei herrlichem Sommerwetter startete die Feier um 17.30 Uhr.

Die über 400 Gäste wurden bestens mit Grillwürstel, Käsekrainer, Leberkässemmeln, kühlen Getränken sowie Kaffee und Kuchen versorgt.

Pünktlich um 19.30 Uhr wurde das 10. Pottendorfer Sonnwendfeuer von SPÖ-Obmann Vzbgm. Gerd Kiefl, LAbg. Elvira Schmidt, NR Rudolf Silvan und GGR Roland Holike unter Aufsicht von Feuerwehrkommandant HBI Reinhard Buresch entzündet.

Um 21.30 Uhr konnte „Brand aus!“ gegeben werden, denn da sorgte die große Abordnung der Freiwillige Feuerwehr Pottendorf dafür, dass auch die letzten Glutnester verlässlich abgelöscht waren!

Ein herzliches DANKE geht an ALLE die bereits in der Vorbereitung (inklusive Verschiebungsarbeiten) und dann am Veranstaltungstag mitgewirkt haben um dieses schöne und traditionelle Fest durchführen zu können und natürlich an die vielen Besucher:innen die trotz Verschiebung gekommen sind!

Stimmungsvolles Siegersdorfer Maifest bei strahlend blauem Himmel!

Zum Siegersdorfer Maifest rundum das ehem. Gemeindeamt lud das Team TSV am 27. Mai 2023. Und viele nutzen das optimale Wetter um zu feiern.

Begonnen hat das Maifest mit dem Umschnitt des Siegersdorfer Maibaumes bevor der Festbetrieb mit einem Bieranstich durch Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner, Obmann Vzbgm. Gerd Kiefl, NR Rudolf Silvan, LAbg. Elvira Schmidt und GR Bernhard Bailer offiziell eröffnet wurde.

Für das leibliche Wohl sorgten Fritz und Fritz als Grillteam sowie die vielen Mitarbeiter:innen an der Schank, der Weinbar und der Schnapsbar sowie das Damenteam bei Kaffee und Kuchen!

Stimmungsvolle Live-Musik und ab 22 Uhr DJ Niko sorgten für die musikalische Untermalung des Siegersdorfer Maifestes.

DANKE an ALLE die gekommen sind und mitgearbeitet haben!

3. Seifenkistenrennen um den großen Preis des Pottendorfer Kanalberges war wieder ein Spektakel!

Nach einer Wetterbedingten Absage im Herbst des Vorjahres konnte das diesjährige Seifenkisten- und Bobbycarrennen bei herrlichem Sonnenschein stattfinden.

19 Starter:innen beim Seifenkistenrennen und 29 Starter:innen beim Bobbycarrennen sowie viele Zuseher:innen amüsierten sich beim Wettlauf um den großen Preis des Pottendorfer Kanalberges.

In den Kategorien U8, U14 und Ü35 sowie der originellsten/schönsten Seifenkiste wurden 13 Pokale beim Seifenkistenrennen und in den Kategorien U6, U10, U14, U35 und Ü35 wurden 15 Pokale beim Bobbycarrennen den Gewinner:innen übergeben.

Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Team TSV mit Käsekrainern, Pommes, Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken!

DANKE an alle Teilnehmer:innen, Zuseher:innen, der Freiwilligen Feuerwehr Pottendorf für die Streckensicherung, Clemens Ellmauthaler für die Zurverfügungstellung der Hüpfburg, den Mehlspeisbäcker:innen, einfach ALLEN die zum Gelingen dieses Events einen Beitrag geleistet haben!

Es war ein lustiger Nachmittag, der erst in den Abendstunden gemütlich ausklang.

Einladung zum Siegersdorfer Maifest!

Am 27. Mai 2023 ist es wieder soweit, wir laden zum Siegersdorfer Maifest rundum das ehem. Gemeindeamt, Pottendorfer Straße 29, ein.

Beginn ist um 16.45 Uhr mit dem Maibaumumschnitt

Ab 17 Uhr – Festbetrieb

18 Uhr – Bieranstich mit anschließender Live Musik!

Ab 22 Uhr – DJ Niko mit Ballermann-Hits

Für Speis und Trank und Siegersdorfer Schmankerl ist bestens gesorgt!

Wein-Hütte

Schnaps-Bar

Kaffee und Kuchen

Jolly Hüpfburg uvm.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eröffnung der neuen Gemeindewohnhausanlage – Schulgasse 3 – in Wampersdorf!

Bei Sonnenschein, nach einem verregneten Wochenende, wurde am 15. Mai 2023 das neue Gemeindewohnhaus mit 13 Mietwohnungen von den neuen Mieter:innen bezogen.

Bei einer kleinen Eröffnungsfeier zu der die neuen Mieter:innen mit ihren Familien sowie interessierte Gemeindebürger:innen kamen, durfte Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner gemeinsam mit LAbg. Bgm. Wolfgang Kocevar, Ortsvorsteher GGR Franz Pöschl und Planerin Julia Knötzl-Ismail die Schlüssel, Brot und Salz sowie Wein vom Weingut Knötzl übergeben. Kaplan Rodgers Mulenga segnete das Wohnhaus und alle Menschen die zukünftig hier ein Zuhause finden. Danke auch an Bürgermeister Thomas Jechne aus Mitterndorf, den Ortsfeuerwehrkommandanten OBI Bernhard Leitgeb sowie Vzbgm. Gerd Kiefl mit der Abordnung des Gemeinderates für ihre Teilnahme bei der Wohnhauseröffnung!

Es wurden 13 Wohnung (49 bis 79 m²) teils mit Garten, Balkon oder Terrasse errichtet. Das Haus ist ein „grünes Wohnhaus“ auf Passivbaubauweise mit Wasser-Wasser-Wärmepumpe, einer 30 kWp-PV-Anlage und Fassadenbegrünung. Die Baukosten betrugen rund 2,5 Millionen Euro. 740.000 Euro Coronahilfen des Bundes flossen in die Finanzierung des Projekts ein.

Die Mieterstruktur ist eine sehr junge. Wir haben hier ein Durchschnittsalter von 29, 1 Jahren. Weiters haben wir hier eine gemeindeeigene Jugendförderung entwickelt. Wer unter 30 Jahre alt ist, ein gewisses Einkommen nicht überschreitet und wenn die Wohnung unter 65 Quadratmeter groß ist, halbiert sich der Baukostenbeitrag und die Miete ist die ersten fünf Jahre um rund ein Drittel billiger.

„Ein DANKE möchte ich noch an das Architekturbüro Knötzl, die STRABAG als Generalunternehmer, alle Gemeinderatsmitglieder sowie die Mitarbeiter:innen des Bauhofes und der Gemeindeverwaltung aussprechen die einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet haben das wir dieses Projekt und die Eröffnungsfeier so realisieren konnten.“, so der Bürgermeister abschließend.

Der Festakt klang bei Brötchen und Getränken sowie einigen Wohnungsbesichtigungen gemütlich aus!